Der Friendly Rentals Blog

Was man in Barcelona so alles isst: Die typischen Gerichte der Katalanischen Küche

t: Die typischen Gerichte der Katalanischen Küche

Typisch Katalanische Gerichte

Sie werden also ein paar Tage in Barcelona verbringen und Sie fragen sich, was die typischen Gerichte der katalanischen Küche sind...? Nun, da haben Sie sich eine Menge Arbeit vorgenommen, denn wie es großartige Küchen und Köche so ansich haben, gibt es hier einige!
Wollen wir anfangen?

Pa amb tomaquetPA AMB TOMÀQUET - Das einfachste und bekannteste. Brotscheiben  (getostet oder nicht) sind mit reifen Tomaten eingerieben (kein Tomatenmark oder Scheiben!), dazu eine Prise Salz, ein Schuss Olivenöl und fertig. Gegessen wird es entweder allein, als Beilage oder zu Wurst. Das typische Brot mit Tomate wird in der Regel mit frischem Bauernbrot gemacht. Belegte Semmeln oder Baguettes sind, falls nicht anders gewollt, normalerweise auf die gleiche Art, mit griebener Tomate, gemacht.

t: Die typischen Gerichte der Katalanischen Küche escalibadaESCALIVADA - Eine sehr typisch katalanische Vorspeise, die aus einer Mischung aus Auberginen, Zwiebeln und Paprika, die im Ofen geröstet, geschält und in sehr dünne Streifen geschnitten werden, hergestellt wird. Anschliessend wird sie mit Olivenöl und Salz gewürzt. Es ist ein sehr einfaches, aber sehr schmackhaftes Gericht, das mit geröstetem Bauernbrot und oft auch mit filetierten Sardellen serviert wird. Escalibada wird auch verwendet, um die "Coca de Recapte" zu machen.

t: Die typischen Gerichte der Katalanischen Küche calçotsCALÇOTS - Die Calçots sind eine Art von grünen Zwiebeln, länglich und süß, typisch im Süden Kataloniens. Sie sind ein Saisonprodukt, und daher gibt es in der Regel Calçots nur von Mitte November bis Ende Februar. Die typische Art sie zuzubereiten ist sie zu grillen, begleitet von Romesco Sauce. Die "Calçotadas" sind eine Tradition und ein guter Grund, um den Tag mit der Familie oder mit Freunden zu verbringen.

t: Die typischen Gerichte der Katalanischen KücheescudellaESCUDELLA I CARN D'OLLA - ein weiteres katalanisches Gerichte für den Winter. Unter den Zutaten dieser Suppe befinden sich Schweinefleisch, Rind und Huhn, sowie Kichererbsen, Kartoffeln und eine Anzahl von verschiedenen Gemüsesorten. Aber das Merkmal dieses Gerichts ist das "Pilot", eine große Fleischkugel. Man bekommt sie in zwei Etappen: Zuerst eine Nudelsuppe mit Brühe und dann das Fleisch mit Gemüse und Kartoffeln, getoppt mit Olivenöl.

t: Die typischen Gerichte der Katalanischen KücheCARGOLS – Die Katalanische Küche hat eine Menge Rezepte, um Schnecken zuzubereiten. Eine der typischsten ist das "Cargols a la llauna" (Schnecken in der Dose). Die Schnecken werden auf offenem Feuer, mit Salz, Öl und Pfeffer, in einer niedrigen Metallschale zubereitet. Sie werden mit Alioli (wessen Ursprung Katalanisch ist) und scharfer Soße serviert.

esqueixadaESQUEIXADA DE BACALLÀ - Die Esqueixada ist ein Salat mit Brocken von rohem und entsalztem Kabeljau und gerieben oder fein gehackten Tomaten, Zwiebeln, Paprika und schwarzen Oliven. Sie wird mit einer Vinaigrette angemacht. Sie ist ein sehr erfrischender Salat und vor allem  für die Sommermonate zu empfehlen!

t: Die typischen Gerichte der Katalanischen KücheSUQUET DE PEIX - Dieses typische Gericht Barcelonas hebt das Niveau der Exzellenz seiner Küche um einiges. Es kann mit verschiedenen Arten von Fisch zubereitet werden, ist aber am besten mit Seeteufel. In der Regel wird es mit Venusmuscheln, Krabben und einer leichten Sauce mit Safran gekocht, die ihm eine orange Farbe verleiht.

botifarraBOTIFARRA AMB MONGETES – Diese Botifarra Wurst mit Bohnen wurde während des XIX. Jahrhunderts sehr beliebt in Restaurants und Gasthöfen, ein Star unter den hausgemachten Speisen. Es handelt sich um ein sehr einfaches und energetisches Gericht, bestehend aus einem Stück Weißwurst begleitet von weißen Bohnen in Öl angebraten, was die Wurst etwas zerfallen lässt.

FrikasseeFRICANDÓ – Fricandó (Frikassee) ist ein Rindfleisch-Eintopf mit sehr feinem Rindfleisch und einer Sauce mit gehackten Nüssen. Anders als die meisten traditionell katalanischen Gerichten, die ländlichen Ursprungs sind, wurde das Fricando in Städten geboren. Die Katalanen sind in der Regel große Fans von Pilzen und daher sind bei Frikassees Moixernons und Rovellones sehr beliebt.

crema catalanaCREMA CATALANA - Das charakteristischste Dessert der Katalanischen Küche. Es taucht bereits in sehr alten Rezepten auf und war wohl schon auf den Tischen der Klöster im Mittelalter present. Diese leckere Creme besteht aus Eigelb, Mehl und Milch. Wenn sie als Dessert serviert wird, wird sie mit einer dünnen Schicht aus karamellisiertem Zucker bedeckt, wodurch sich eine knusprige Schicht bildet. Sie kann auch verwendet werden, um Kuchen und andere Süßigkeiten zu füllen.

typisch katalanische NachspeiseMEL I MATÓ - eine weitere, typisch katalanische Nachspeise, in welcher der Protagonist diesmal Frischkäse ist, auch manchmal Brossat genannt. Das Mató ist mittelalterlichen Ursprungs und wird typischerweise aus Ziegen- oder Schafsmilch hergestellt. Er wird mit Honig und manchmal auch mit einer Handvoll Nüssen serviert. Lecker!

Ausser diesen Speisen gibt es natürlich auch noch sehr viele andere,  aber die können Sie ja alle bald selber entdecken, wenn Sie nach Barcelona kommen. Bon Profit!

- Marketing Team


Schreiben Sie sich in unseren Newsletter ein!

Abmelden

Erhalten Sie via Email unsere exklusivsten Angebote und nützliche Empfehlungen um Ihre nächste Reise zu planen.