Der Friendly Rentals Blog

Die Berge und das Kloster von Montserrat in Barcelona

Tagesausflug von Barcelona nach Montserrat

In Barcelona gibt es tausende Dinge zu tun und zu sehen: Expositionen, Museen, Monumente, Festivale… sollten Sie jedoch einmal raus wollen um etwas frische Luft einzuatmen, dann kommen Sie mit uns auf einen Tagesausflug und entdecken Sie die Schönheit der Berge und des Kloster von Montserrat.

Die Berge von Montserrat sind einzigartig auf der Welt, und zwar nicht nur wegen ihrer natürlichen Schönheit, sondern auch wegen ihrer vielen Mysterien und Legenden. Sein benediktinisches Kloster ist mehr als tausend Jahre alt. Es ist schon seit jeher ein Walfahrtsort, denn es gibt Theorien die besagen, dass an diesem Ort der Heilige Grahl aufbewahrt wird.

Tagesausflug von Barcelona nach Montserrat, Jungfrau Maria MorenetaLaut Geologen sitzt das Kloster auf Gesteinen, die von Gewässern im teritären Zeitalter gebildet wurden. Im Laufe der Jahrtausende wurden diese Gesteine durch Regen, Sonne und Wind zu dem aussergewöhnlichen Erscheinungsbild, das wir heute kennen. Montserrat bedeutet auf Katalan “gezahnter Berg”, denn seine Formen erinnern aus der Ferne an ein Sägeblatt.

Die Heiligenstätte Montserrat beherbergt die La Moreneta, eine hier sehr bekannte, schwarze Jungfrau Maria. Man sagt, diese Maria entstand hier in den Bergen rund um das  IX. Jahrhundert und wanderte von einer Kapelle zur nächsten, denn Kapellen gab es viele damals. Das erste Bild dieser Maria wurde von ein paar Kindern von Schäfern in einer Höhle entdeckt. Um das XII. Jahrhundert war diese Art von Madonna üblich, und wurde traditionell aus Pappelholz hergestellt. Die Jungfrau von Montserrat ist die Patin von Katalonien.

Das Kloster Montserrat besuchen

Das Gesamtwerk des Klosters teilt sich in zwei Gebäudeblöcke und verschiedene Plätze auf, die helfen, die Gesamtfläche auf dem steilen Berg zu verteilen. Auf einer Seite befinden sich die Basilika und die klösterlichen Bauten; Auf der anderen Seite liegen Einrichtungen für Besucher und Pilger, wie Restaurants, Bars und Geschäfte.

Das Kloster Montserrat besuchen

Das Kloster von Montserrat hat ein Museum mit sehr verschiedenen Kollektionen. Hier befinden sich unter anderem ägyptische Grabfunde bis hin zu wichtigen Gemälden von Künstlern wie Santiago Rusiñol, Salvador Dalí, Pablo Picasso, Claude Monet, Caravaggio oder El Greco.

Auch die Bibliothek des Klosters ist sehr gut bestückt und nennenswert. Mit mehr als  300.000 Bänden und Inkunabeln ist diese Sammlung eine der wertvollsten Spaniens.

Das Kloster Montserrat Barcelona

Andere interessante Orte hier sind die klösterlichen Gebetsstätten von Montserrat, gebaut unter dem berühmten Architekten Josep Puig i Cadafalch, oder die Orgel der Basilika, welche eine aussergewöhnliche Tonqualitätel hat. Die Abtei von Monsterrat ist ausserdem international bekannt für seinen Chor, welcher der älteste Knabenchor Europas ist. Sie können seine Aufführungen jeden Tag, ausser Samstags, zu verschiedenen Uhrzeiten hören.

Sie können den Aufstieg zu Montserrat, in seiner natürlichen Schönheit und seinen spektakulären Aussichten, mit speziellen Führern jederzeit in Anspruch nehmen. Die Meisten haben keine Schwierigkeiten beim Aufstieg und es lohnt sich allemal auf diese Art zu erfahren, wie sich diese einzigartigen Gesteine bildeten und über die Fauna, die Flora und die lokalen Legänden zu erfahren.

Barcelona Montserrat

Wie man von Barcelona aus zum Kloster von Montserrat gelangt

WIE MAN MIT DEM ZUG, DER ZAHNRADBAHN ODER DER SEILBAHN HERKOMMT

Wenn Sie von Barcelona aus, mit öffentlichen Verkehrsmitteln, nach Montserrat gelangen möchten, so haben Sie die Möglichkeit einen Zug der Ferrocarrils de la Generalitat (FGC) zu nehmen. Vom Plaza España aus gehen ca. stündlich Züge der Linie R5, in Richtung Manresa, die sie hierher bringen.

Diesen Zug fahren Sie nicht bis zum Ende, sonder steigen an der Haltestelle Monistrol de Montserrat aus, von woaus man dann einen Zahnradzug hoch zum Kloster nimmt. Dieser Zug dauert ca 15 Minuten und man hat eine wunderbare Aus-und Umsicht auf die Berge beim hochfahren.

Wahlweise kann man auch an der Station Montserrat Aeri aussteigen und mit der Seilbahn hochfahren. Während der relativ langsamen und gemütlichen Fahrt nach oben hat man einzigartige Aussichten, die man wohl nie vergessen wird.

WIE MAN MIT DEM BUS HERKOMMT

Eine andere Alternative, um zu Montserrat zu gelangen, sind direkte Busse des Reiseunternehmers Julià Tours, die vom Busbahnhof Sants losfahren. Sie fahren früh morgens ab und kommen am Nachmittag wieder. Sie können sich die Zeiten auf deren Webseite ansehen.

ZU FUSS HOCH ZU MONTSERRAT

Falls Sie gerne wandern und die Berge genießen, so finden Sie hier verschiedene Wege hoch zu Montserrat. Auf diesem Link können Sie sich die verschiedenen Optionen ansehen.

Laura - Marketing Team


Schreiben Sie sich in unseren Newsletter ein!

Abmelden

Erhalten Sie via Email unsere exklusivsten Angebote und nützliche Empfehlungen um Ihre nächste Reise zu planen.